Bau-, Projekt und Immobilienmanagement
Bauwirtschaft und Baubetrieb

Menu
P

Beweissicherungen

Baumaßnahmen sind ohne Einfluss auf angrenzende Bebauungen nicht ausführbar – Gebäudeschäden z. B. durch Erschütterungen oder Bodensetzungen lassen sich nicht immer vermeiden.

Nachträgliche Auseinandersetzungen um Gebäude- oder sonstige Schäden können mit Hilfe einer vorsorglichen Beweissicherung vermieden werden.

Leistungen im Rahmen der Beweissicherung vor Beginn der Maßnahme

  • Aufnahme des Ist-Zustandes der Gebäude und der baulichen Anlagen in Bild und Text – Dokumentation vorhandener Gebäuderisse oder anderer Schäden – innen und außen
  • Erschütterungsmessungen, Setzungsmessungen u. a. gemeinsam mit  Fachunternehmen
  • Leistungen im Rahmen der Beweissicherung nach Beendigung der Maßnahme
  • Aufnahme des Ist-Zustandes der Gebäude und der baulichen Anlagen in Bild und Text – Dokumentation vorhandener Zustandsveränderungen
  • Erstellung eines Maßnahmenkatalogs mit Kostenschätzung

Sprechen Sie uns an, wir erläutern Ihnen unsere Leistungen gerne im Detail!